Schülerin angefahren, Fahrer wird gesucht

Frankenberg. Die Polizei sucht einen jungen Mann, der am vergangenen Montag gegen 12.20 Uhr vor der Edertalschule ein 13-jähriges Mädchen angefahren hatte.

Die Schülerin war zu Fuß auf dem Heimweg, als sie an der Kreuzung Geismarer Straße/Korbacher Straße von einem blauen Kleinwagen angefahren wurde. Der Fahrer hatte das Mädchen offenbar übersehen, als er abbog. Er sei ausgestiegen und habe nach dem Mädchen gesehen. Da die 13-Jährige dachte, sie sei nicht verletzt, trennten sie sich.

Erst später ging das Mädchen zu einem Arzt, der Prellungen an Arm und Hüfte feststellte.

Die Polizei bittet den Fahrer deshalb, sich bei der Polizeistation in Frankenberg zu melden, 0 64 51/7 20 30. Er sei etwa 18, 19 Jahre alt, möglicherweise ein Edertalschüler. (jpa)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare