Schulen musizieren: 350 Schüler gaben Konzert in der Kulturhalle

Frankenberg. Große Worte waren nicht nötig. Die Musik sprach für sich: 350 junge Musiker von Schulen aus Waldeck-Frankenberg haben am Freitagmorgen ein großes Konzert in der Kulturhalle der Edertalschule gegeben.

14 Schulbands und -chöre zeigten das breite Spektrum des schulischen Musizierens. Sie spielten auf Einladung des Verbandes Deutscher Schulmusiker. „Normalerweise tretet ihr in der Schule auf und belebt das schulische Zusammenlenen“, sagte Johannes Kaballo , Landeskoordinator für "Schulen in Hessen musizieren", in seiner Begrüßung. (akl)

Schulen musizieren: 350 Schüler gaben Konzert in der Kulturhalle

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare