Schwarzer Passat beschädigt - Verursacher gesucht

Allendorf-Eder. Ein schwarzer VW Passat ist am Freitag von einem unbekannten Fahrzeug beschädigt worden. Der verursachende Fahrer entfernte sich von der Unfallstelle, ohne sich um den angerichteten Schaden von 1000 Euro zu kümmern.

Laut Polizei stand der Passat gegen 11.15 Uhr in der Bahnhofstraße auf dem Parkstreifen vor der Apotheke. Als dessen Fahrer nach 20 Minuten zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte er Beschädigungen vorne links am Radlauf und an der Stoßstange des VW fest.

Hinweise an die Polizei unter 06451/720 30. (jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare