Eifa

Ein Schwerverletzter bei Unfall nahe Eifa

+
Unfallfahrzeug

- Hatzfeld-Eifa (gl).Auf der Bundesstraße 253 zwischen dem Hatzfelder Stadtteil Eifa und dem Abzweig nach Frohnhausen hat sich am Sonntagvormittag kurz nach 10 Uhr ein schwerer Unfall ereignet.

Ein 29-jähriger Mann aus Biedenkopf war mit seinem 3er BMW auf der Bundesstraße in Richtung Battenberg unterwegs. In einer langgezogenen Rechtskurve kam der Wagen des Mannes von der Straße ab. Die Unfallspuren und die Position des Fahrzeugs legen nahe, dass sich der Wagen drehte, bevor er gegen einen Baum prallte und diesen schwer beschädigte, sagte ein Polizeisprecher. Das Auto kam entgegen seiner Fahrtrichtung im Straßengraben zum Liegen. Zeugen, die diesen Unfallverlauf bestätigen können, gibt es nicht. Auch die genaue Ursache ist unklar.

Nach Angaben der Polizei konnte sich der Mann selbst aus dem Wrack befreien. Dennoch wies er Verletzungen auf, darunter innere und Kopfverletzungen. Er wurde mit einem Hubschrauber in ein Siegener Krankenhaus geflogen. An dem BMW entstand Totalschaden in Höhe von etwa 8000 Euro. Eine Sperrung der B253 war nicht nötig.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare