Alle saßen in einem Auto - Auf B 62 zwischen Marburg und Kirchhain von der Fahrbahn abgekommen

Sechs junge Männer auf bei Unfall verletzt

Kirchhain. Sechs Menschen sind in der Nacht zu Samstag bei einem Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 62 zwischen Marburg und Kirchhain verletzt worden, einige von ihnen schwer, teilte die Polizei mit.

Ein mit sechs jungen Männern besetzter Pkw, unterwegs in Richtung Marburg, kam gegen 2.30 Uhr bei Kirchhain-Niederwald aus noch ungeklärten Gründen nach links von der Fahrbahn ab und überschlug sich mehrfach auf einem angrenzenden Feld.

Die sechs Insassen, nach bisherigem Kenntnisstand alle im Alter zwischen 18 und 19 Jahren, wurden dabei verletzt.

Während zwei von ihnen, darunter auch der Fahrer, mit leichten Blessuren davon kamen, erlitten die vier anderen Mitfahrer schwere Verletzungen. Bei einem von ihnen schätzten die Notärzte die Verletzungen als lebensbedrohlich ein.

Die Bundesstraße war während der Rettungsarbeiten rund eine Stunde lang in beiden Richtungen voll gesperrt. (nh/mab)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare