Bis zu sechs Windräder sind geplant

Ernsthausen/Wollmar. An der Kreisgrenze zu Ernsthausen wird in der Gemarkung Wollmar eine Windkraftanlage mit bis zu sechs Windrädern entstehen.

Dies berichtete Münchhausens Gemeindevorstandsmitglied Hans-Hermann Zacharias (SPD) im Anschluss an eine Gemeindevertretersitzung. Drei Verträge seien schon unterzeichnet, die restlichen stehen vor dem Abschluss.

Jetzt beginnt die Suche nach Investoren, die im heimisch- gewerblichen und -privaten Bereich liegen dürften. Auf der anderen Seite der Kreisgrenze zu Ernsthausen, in unmittelbarer Nähe der geplanten Umgehung, würden weitere Anlagen der Burgwald-Gemeinde entstehen.

Ein regelrechter Windpark würde so entstehen. (zhw)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare