Battenberg

Seit 70 Jahren in der Battenberger Wehr

+

- Battenberg. Die Aktiven der Einsatzabteilung sind in diesem Jahr zu bislang 28 Einsätzen alarmiert worden.

Der bisherige zweite Vorsitzende der Wehr, Oliver Marburger, hatte seinen Posten zur Verfügung gestellt. Christian Kulik, Dietrich Fingerhut und Marcus Mattner stellten sich zur Wahl. Die meisten Stimmen entfielen auf Marcus Mattner. Der Vorsitzende Karsten Bechstedt leitete die Wahl.

Zahlreiche Mitglieder wurden während der Versammlung geehrt. Helmut Becker, Karl-Heinz Stark und Werner Bienhaus sind seit 40 Jahren Mitglied in der Feuerwehr. Otto Bienhaus gehört dem Verein schon seit 60 Jahren an. Eine besondere Ehrung wurde Herbert Becker und Fritz Winter zuteil: Beide sind schon seit 70 Jahren Mitglieder der Battenberger Feuerwehr sind. Die Geehrten erhielten Urkunden und Präsentkörbe. Lukas Wormelsdorf wurde zum Oberfeuerwehrmann befördert.

Wehrführer Michael Wenzel zog in seinem Jahresbericht eine positive Bilanz der Aktiven. Die Einsatzabteilung ist 28-mal zu unterschiedlichen Einsätzen ausgerückt. Schneeräumungen von Dächern öffentlicher Gebäude am Anfang des Jahres zählten ebenso dazu wie die Hilfe bei der Oldtimer-Rundfahrt des Motorsportclubs. Auch zu mehreren Unfällen und Bränden wurden die freiwilligen Helfer gerufen.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Dienstag, 7. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare