Seit zehn Jahren in Gemünden

+
LeVita: Zum Tag der offenen Tür präsentiert das Gesundheits- und Fitnessstudio LeVita in Gemünden die neuen Räumlichkeiten in dem modernen Anbau.

Seit zehn Jahren führt Anja Lerch erfolgreich die Praxis für Physiotherapie in Gemünden.

Nach umfangreichen Bau- und Modernisierungsarbeiten eröffnet am Wochenende, 16. und 17. Mai, der moderne Gesundheits- und Fitnessbereich. Gefeiert wird dieses Ereignis mit einem Tag der offenen Tür, an dem die Besucher die neuen Räumlichkeiten besichtigen können. Die von Anja Lerch am 1. Mai 2005 eröffnete Praxis für Physiotherapie hat sich bis heute zu einem erfolgreichen Unternehmen entwickelt, in dem sich 17 qualifizierte Mitarbeiter um das Wohlergehen ihrer Patienten sowie Kunden und Mitglieder kümmern.

Umfangreiche Angebotspalette

Das umfangreiche sportliche und medizinische Therapieangebot umfasst neben der klassischen Physiotherapie, auch eine Praxis für Logopädie und Ergotherapie sowie Trainingseinheiten an Milon-Geräten und die Medizinische Trainingstherapie an Geräten für Rehabilitation und Nachsorge. Zusätzlich werden Präventionskurse wie Rückenschule und Herzkreislauftraining angeboten, die beide von den Kassen gefördert werden.

Download

pdf der Sonderseite Tag der offenen Tür im Gesundheitsstudio LeVita

Kurse, die unter Anleitung ausgebildeter Trainer in Gruppen angeboten werden sind Zumba, Rückenfit, Pilates, Beckenboden, Bodyforming, Jungle Jim und Funktional Training. „In Kürze werden wir auch noch Rehasport und Selbstverteidigungskurse für Kinder in unser Trainingsprogramm aufnehmen“, erzählt Anja Lerch. Als ausgebildete Physiotherapeutin, verfügt die Gesundheitstrainerin über zahlreiche Spezialausbildungen, wie zum Beispiel in der Manualtherapie, der Bobath- oder Sportphysiotherapie, Kiefergelenktherapie, MTT (medizinische Trainingstherapie) und osteopathische Techniken.

Geräte können ausprobiert werden

Freude am Gesundheits- und Fitnessprogramm versprechen die hochmodernen Milon-Zirkel und der Five-Parcours sowie eine weitere Gerätefläche. Alle Geräte können im Rahmen des Tages der offenen Tür kostenlose ausprobiert werden.

„Unsere Mitarbeiter sind fachlich sehr gut ausgebildet und hochmotiviert im Umgang mit unseren Kunden“. „Betreuung und Service wird bei uns ganz groß geschrieben. Das gute und harmonische Klima im Team überträgt sich auf unsere Patienten und Mitglieder, die sich in der freundlichen und modernen Atmosphäre wohl fühlen werden, ist sich Anja Lerch sicher. Erst recht beim Besuch in der Café-Lounge, die nach dem Training zum Entspannen und Plaudern einlädt.

Weiterer Ausbau

Bis zum Herbst erfolgt der weitere Ausbau im Gebäude des ehemaligen Amtsgerichts. Das alte Gebäude wird komplett saniert und dem Neubau angeglichen. Es entstehen zusätzlich acht moderne Behandlungsräume in der Physiotherapie. Ein Fahrstuhl ermöglicht gehbehinderten Menschen einen problemlosen Zugang zu allen Therapieräumen und den neuen Praxisräumen der Logopädie und Ergotherapie. Ab Herbst ziehen dann noch eine Filiale des Sanitätshaus Korn, eine Podologin und ein ambulanter Pflegedienst ein.

Ausführliche Informationen über das umfangreiche Trainings- und Therapieprogramm finden Interessierte unter: www.le-vita.com

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.