Senior wird Opfer von Trickdieben

Bad Arolsen. Opfer von Trickdieben wurde ein älterer Mann in Bad Arolsen. Die Täter klingelten am Dienstag um 10 Uhr bei dem 86-Jährigen aus der Straße am Heliosteig und gaben vor, alte Elektrogerätekaufen zu wollen.

Im Keller nahmen die Unbekannten drei ältere Spiegelreflexkameras, einen Diaprojektor und einen VHS-Videorekorder sowie in der Wohnung einen Stapel Textilien an sich.

Sie vereinbarten einen Kaufpreis und verließen mit den Waren das Haus, um das Geld aus ihrem Auto zu holen. Doch sie kamen nicht mehr zurück. Die Täter sprachen akzentfrei deutsch, sind etwa 25 Jahre alt und von schlanker Statur. Einer ist 170 cm groß, der andere etwas größer. (sch)

Hinweise an die Polizeistation Bad Arolsen, 05691/97990.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion