Battenberg-Dodenau

Sieben Bands, sieben Lokale, eine Party

- Battenberg-Dodenau (da). Nicht nur sieben Gaststätten mit sieben Bands stehen am Samstagabend zur Auswahl – auch die Möglichkeit zum „Feiern, Schlafen, Frühstücken“ mit einer Kombikarte wird in diesem Jahr angeboten.

Unter dem Motto „Eine Nacht – Musik total“ steigt am Samstag zum zweiten Mal der „Dorfsprung“ in den Gaststätten in Dodenau und Elsoff. In sieben Kneipen und Hotels spielen sieben unterschiedliche Live-Bands und DJs Rock, Pop, Schlager, Partymusik und mehr. Die Wirte versprechen außergewöhnliches Flair und direkten Kontakt mit den Musikern. So ist in Elsoff und Dodenau Partystimmung programmiert. Um 21 Uhr beginnt der „Dorfsprung“ in den Kneipen und Gaststätten. Der Eintritt kostet einmalig 8 Euro im Vorverkauf oder 9 Euro an der Abendkasse. Eine Besonderheit beim „Dorfsprung“ ist die Kombikarte. Unter dem Motto „Feiern, Schlafen, Frühstücken“ können die Besucher zum Preis von 29,90 Euro ausgelassen feiern. Damit alle Gastronomie-Betriebe problemlos erreicht werden können, pendelt zwischen 20.30 Uhr und 2 Uhr ein kostenloser Shuttle-Bus zwischen den teilnehmenden Kneipen in Elsoff und Dodenau. Für die musikalische Reise sorgt Jens Hennemann in der Gaststätte Spies-Peters in Elsoff. In dem zweiten Lokal des Dorfs, der Gaststätte Spies-Jörge, präsentiert Kevin Henderson Oldies, Country und mehr. Kölsch, Coversongs und mehr bieten „Up to date“ im Hotel Ederblick. Weiter geht der Dorfsprung im Hotel Glöser in Dodenau mit Modern Rock und der Band „Elevation“. Im Hotel Sassor unterhält die Formation „SAM“ mit feinstem Party-Programm die Zuhörer. Nur wenige Schritte entfernt im Hotel Arnold erleben die Musik-Springer Top-40-Klassiker von JoJo Weber aus Köln. Egal ob Stimmungsmusik oder Balladen, seine Band verspricht musikalischen Genuss. Für Freunde von Party-Rock präsentiert die Siegerländer Kultband „BB’s Finest“ im Berghotel Waidmannsheil bekannte Songs in außergewöhnlicher Art und Weise.Erstmals haben die Wirte im Vorfeld der Kneipennacht Preise verlost. Hauptgewinn war ein dreistündiger Fahrdienst in einem schwarzen VIP-Bus für sieben Personen. Darüber freut sich Michael Glöser aus Dodenau. Verzehrgutscheine, die nach der Kneipennacht eingelöst werden können, haben gewonnen: Bernd Specht, Eileen Friedrichs, Uwe Werner, Margot Reitz (alle aus Dodenau), Harald Engel (Allendorf), Falk Braun und Petra Spies (beide aus Elsoff).

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare