Wiesenfeld feiert in Festjahr rein

Silvester mit dem halben Dorf

+
Ortsvorsteher Günther Beck, Festausschussvorsitzender Christian Batteux, Feuerwehr-Vorsitzender Pascal Clement und Bürgermeister Lothar Koch (v.l.) stießen mit den Wiesenfeldern auf das Festjahr an. Fotos: Patricia Kutsch

Burgwald-Wiesenfeld - Das gab es in Wiesenfeld noch nie: Eine Silvesterparty für das ganze Dorf - und die Hälfte der Bewohner feiert mit. Gemeinsam mit Freunden aus den Nachbardörfern stießen die Wiesenfelder auf ihr Festjahr 2015 an.

Wenn jede Veranstaltung so erfolgreich wird, wie die Silvesterparty, dann können die Wiesenfelder sich auf ein ausgelassenes und stimmungsvolles Festjahr freuen. Mehr als 160 Gäste feierten mit dem Festausschuss und der ausrichtenden Feuerwehr eine große Sause zum Jahreswechsel im Dorfgemeinschaftshaus - für ein Dorf mit 270 Einwohnern ein Erfolg. „Die Stimmung ist 100-prozentig und die Feier wurde gut angenommen“, sagte Festausschussvorsitzender Christian Batteux. „Es kamen heute noch viele Anmeldungen - die mussten wir leider absagen, denn mehr Gäste kriegen wir nicht unter“, ergänzte der Feuerwehr-Vorsitzende Pascal Clement.

Mehr lesen Sie am Freitag in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare