Haina (Kloster)

Sitzverteilung in Haina bleibt wie bisher, SPD weiterhin stärkste Kraft

- Haina (Kloster) (apa). An der Sitzverteilung im Hainaer Gemeindeparlament wird sich nichts ändern. Dabei mussten die Mitglieder der Freien Bürgerschaft Löhlbach (FBL) nach der Listenkreuz-Auszählung noch bangen, ob sie künftig die kleinste Kraft im Hainaer Parlament werden würden. Die Wahlhelfer in Haina hatten bereits um Mitternacht am Sonntag alle Stimmzettel ausgewertet.

Doch der Trend nach der Auszählung der Listenkreuze stimmte nicht: Statt 22,8 Prozent erhalten die Unabhängigen Bürger Dodenhausen (UBD) insgesamt nur 13,1 Prozent der Stimmen und werden auch weiterhin nur drei Sitze in der Gemeindevertretung besetzen. Die Freie Bürgerschaft Löhlbach (FBL), die im Trend 18,7 Prozent der Listenkreuze verzeichnete, erhielt insgesamt 24,2 Prozent und besetzt damit sechs Sitze. Gleich stark ist weiterhin die Bürgergemeinschaft Großgemeinde Haina (BGH), die 26,2 Prozent der Stimmen erhielt. Stärkste Kraft im Parlament bleibt die SPD, die 36,5 Prozent der Wähler überzeugte, mit acht Sitzen.

Ins Parlament ziehen voraussichtlich ein:

Für die SPD: Wilhelm Schäfer (1265 Stimmen), Herbert Tropper (778), Burkhardt Wilhelmi (728), Wolfgang Zarges (712), Gerhard Bornscheuer (708), Uwe Brand (697), Heinz Scholl (672) und Manfred Gerlings (609).

Für die Bürgergemeinschaft Großgemeinde Haina (BGH): Frank Happel (953 Stimmen), Herbert Scholl (940), Cornelia Buttler (755), Hermann Seibel (728), Marco Ungemach (718) und Marc Seitz (694).

Für die Freie Bürgerschaft Löhlbach (FBL): Hermann Möller (1147 Stimmen), Bernhard Keute (1079), Heinz Brück (969), Jochen Keute (784), Dirk Haschlar (763) und Heinrich Siegfried (674).

Für die Unabhängigen Bürger Dodenhausen im Kellerwald (UBD): Heinrich Schween (614 Stimmen), Martin Schmidtmann (610) und Manfred Wickert (600).

Eine ausführliche Übersicht zu den Ergebnisse der Kommunalwahlen lesen Sie ab Dienstag auf dieser Homepage und in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare