Smart landet im Bach - Insassen befreien sich

Rosenthal/Langendorf. Bei einem Unfall am Mittwochnachmittag zwischen Rosenthal und Langendorf ist das Auto einer 51-Jährigen aus Flieden (Kreis Fulda) im Bach Bentreff gelandet.

Die Fahrerin und der 17 Jahre alte Beifahrer befreiten sich ohne fremde Hilfe, sie erlitten nur leichte Verletzungen.

Laut Polizei hatte die 51-Jährige kurz hinter dem Ortsausgang von Rosenthal in einer Rechtskurve die Kontrolle über ihren roten Smart verloren. Beim Gegenlenken brach das Auto aus, überschlug sich und landete im Bach längs der Straße. (zmm) Foto: Moniac

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion