Jugendclub Haine feiert am Wochenende mit Jugendlichen aus den Nachbarorten

Sommerfest zum 20. Geburtstag

Werbung zum 20. Geburtstag: Einige Mitglieder des Jugendclubs Haine am Ortseingang neben dem Schild, das auf das Sommerfest hinweist. Foto:  L. Hartmann

Haine. Sein 20-jähriges Bestehen feiert am kommenden Wochenende der Jugendclub Haine mit einem Sommerfest. Dazu sind Burschenschaften und Jugendclubs aus den Nachbarorten eingeladen.

Los geht es am Samstag, 7. August, ab 19 Uhr an der Schutzhütte. Motto: „Bach in Flammen“. Dabei werden Lichter auf dem Wasser sowie Fackeln die Umgebung erleuten. Für Stimmung sorgen Claus mit seiner Musik und eine Cocktailbar mit Happy-Hour von 23 bis 24 Uhr. Dazu gibt es Speisen aus dem „Alten Wirtshaus“. Am Sonntag, 8. August, klingt das Fest mit einem Frühschoppen an der Schutzhütte ab 10.30 Uhr aus.

Der Jugendclub Haine setzte in diesem Jahr besonders auf seine neuen Mitglieder, die nicht nur beim Sommerfest tatkräftig mithelfen werden. Auch bei den Renovierungsarbeiten im Jugendraum an der Grundgartenstraße, die in diesem Jahr ganz oben auf dem Plan stehen, sind die zwölf Neuzugänge fleißig dabei. Außerdem wünschen sich die Mitglieder mehr Präsenz in der Umgebung, um auch weiterhin Werbung für den Jugendclub zu machen und neue Mitglieder zu gewinnen. Speziell für das 20-jährige Bestehen gab es neue T-Shirts für die Mitglieder.

Der Jugendraum in Haine ist mittwochs von 15 bis 20 Uhr und  freitags und samstags von 18 bis 24 Uhr geöffnet. (lh)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare