Erlös aus "Goldenen Pfingstmarkt-Karten"

Spendenscheck für die Kinderkrebshilfe

+

Frankenberg - Eine Spende in Höhe von 550 Euro geht an die Kinderkrebshilfe Waldeck-Frankenberg .

Die Summe stammt aus der Verlosung der „Goldenen Pfingstmarktkarten“ der Frankenberger Zeitung und „Radio Frankenberg“ in der vergangenen Woche (wir berichteten), das Veranstaltungsbüro Wagner, das den Pfingstmarkt organisiert, rundete die Summe auf.

Eine „Goldene Karte“ aus der Verlosung der FZ hatte Dominique Pschutt bekommen: Sie hatte angeboten, ihre 150 Euro „Pfingstmarktgeld“ für einen guten Zweck zu spenden. Radio Frankenberg hatte eine Karte für den guten Zweck verlost.

Genau 167,88 Euro hatte Monja Pietsch-Mattern für ihren Sohn Ronny-René geboten. Radio Frankenberg rundete auf 200 Euro auf, Wagner verdoppelte die Summe, so dass insgesamt 550 Euro für den guten Zweck übergeben werden.(apa)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare