Spiel und Spaß bei Veranstaltung im Frankenberger Sportstadion am 10. Juni

Sport für die ganze Familie

Spiel und Spaß für die ganze Familie: (von links) Pantaleone Elia und Hans Zink von der Sparkasse Waldeck-Frankenberg, Bürgermeister Rüdiger Heß, Evelin Jacobs vom Familienbüro und Gerhard Schmitt vom Budokan Frankenberg laden ein zum 3. Frankenberger Familien-Sporttag am 10. Juni. Foto: Battefeld

Frankenberg. Riesentrampolin, Rasenski, Turnpferdeakrobatik und Tischtennis: Jede Menge Bewegungsangebote für Kinder und Eltern wird es beim 3. Frankenberger Familien-Sporttag am Sonntag, 10. Juni, im Sportstadion an der Eder geben.

Von 11 bis 16 Uhr können Jung und Alt dort nicht nur klassische Sportarten wie Fußball, Kugelstoßen oder Stelzen laufen ausprobieren. Auch Geschicklichkeitsspiele, Fledermaus-Parcours oder Zirkus Akrobatik sind im Angebot. Außerdem erwartet die Teilnehmer unter anderem eine Kinder-Olympiade, ein lustiger Wasserball-Wettlauf und eine Kletterwand.

Veranstaltet wird der Familien-Sporttag von der Stadt Frankenberg und den beiden großen Sportvereinen TSV Frankenberg und Budokan Frankenberg sowie der Sparkasse Waldeck-Frankenberg im Rahmen des Modellprojektes des Landes Hessen „Familienstadt mit Zukunft“.

Abgerundet wird das sportliche Angebot mit diversen Vorführungen wie beispielsweise Hip-Hop, Line-Dance und verschiedenen Kampfsportarten (Hintergrund).

Damit bei der Fülle der Mitmachmöglichkeiten keiner den Überblick verliert, werden Laufkarten ausgegeben, auf denen die einzelnen Teilnehmer oder auch ganze Familien die verschiedenen Stationen „abarbeiten“ können.

Wer die Spiel-, Spaß- und Wettkampfangebote nutzt und die Karte ausfüllt, hat außerdem die Möglichkeit, einen Picknickkorb sowie Freikarten für das Schwimmbad oder für Minigolf zu gewinnen.

„Ich denke, es ist eine runde Sache“, sagte der Frankenberger Bürgermeister Rüdiger Heß im Hinblick auf das breit gefächerte Angebot. Sport zu treiben sei in jedem Alter wichtig - egal ob man zwei Jahre, 65 Jahre oder 85 Jahre alt sei.

Für Getränke und „sportliche“ Verpflegung wird die Stadtbäckerei Himmelmann sorgen.

Ausführliche Informationen zum Familien-Sporttag im Familienbüro unter 06451/505117 oder unter 06451/408437.

Von Susanna Battefeld

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare