Haina-Kloster

Sportler bereiten 110-Jahr-Feier vor

- Haina-Kloster (sr). Bei der Jahreshauptversammlung am Samstagabend im Gasthaus „Dorfkrug“ bestätigten die Mitglieder des TSV „Frohsinn“ Haina den Vorstand im Amt. In diesem Jahr wollen sie das110-jähriges Bestehen ihres Vereins feiern, der derzeit 334 Mitglieder zählt.

Sorgen machen sich die Hainaer um die Zukunft des Fußballs. In Spielgemeinschaft mit dem SSV Bunstruth belegt die erste Seniorenmannschaft derzeit den Relegationsplatz in der Kreisoberliga. Abteilungsleiter Werner Wölk hofft auf einen guten Start nach der Winterpause mit zahlreichen Nachholspielen in der Osterzeit. Jens Wölk berichtete von den Schwierigkeiten, im Jugendfußball den Spielbetrieb aufrechtzuerhalten. Derzeit jagen 24 Kinder aus Haina in den Jugendmannschaften von Bambini bis C-Jugend dem runden Leder nach. Die Mannschaften werden gemeinsam mit den Nachbarvereinen Löhlbach, Bunstruth und Halgehausen gebildet. Vier Betreuer aus Haina kümmern sich um den Fußballnachwuchs. Werner Wölk leitet auch die Nordic-Walking-Gruppe, die seit sechs Jahren besteht. Bei 35 Laufeinheiten pro Jahr legte jeder Einzelne der rund 40 Mitglieder bis zu 250 Kilometer zurück. Die Walker treffen sich montags und donnerstags um 18.30 Uhr am Sportplatz zu einer Fitnessgruppe und einer Vitalgruppe. Im vergangenen Jahr richteten sie einen Volkswandertag aus und besuchten zahlreiche Nordic-Walking Strecken im Kreisgebiet. Wölk gab folgende Termine für 2010 bekannt: 3. April Drei-Berge-Lauf in Dodenhausen, 18. April Kirschblüten-Walking in Witzenhausen, 27. Juni Panorama-Lauf in Willingen. Das TSV-Volkswandern findet am 9. Juni statt. Heike Gärtner leitet den Lauftreff mit acht Frauen, die sich regelmäßig treffen. Im Winterhalbjahr absolvieren sie Konditionstraining in der Halle. Die Vereinsmitglieder beschlossen, dass der Vereinsbeitrag ab 2010 um sechs Euro auf 30,50 Euro pro Jahr angehoben werden soll.Bei den Vorstandswahlen wurden alle Amtsinhaber bestätigt. Vorsitzender bleibt Hilmar Buchwald, vertreten von Helmut Hoffmann. Schriftführer ist weiterhin Jürgen Daude, der von Florian Happel vertreten wird. Für die Finanzen bleibt Kassierer Wolfgang Happel zuständig, der von David Gärtner unterstützt wird.

Das 110-jährige Vereinsbestehen will der TSV Haina am 14. und 15. August feiern. Das Programm für das Festwochenende wird rechtzeitig bekannt ge­geben.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare