Sportplatz: Verletzungsrisiko wird beseitigt

Frohnhausen. Für 2800 Euro wird der Sportplatz in Frohnhausen instand gesetzt, teilte Bürgermeister Horsel mit. Eine Hälfte des Platzes weise zahlreiche Mulden auf, die ein erhöhtes Verletzungsrisiko darstellten, sagte Horsel.

Der Magistrat hatte sich kürzlich vor Ort informiert. Danach wurden die Instandsetzungsarbeiten an eine Fachfirma vergeben. Vorarbeiten sowie das anschließende Wässern und Mähen des Platzes will der Sportverein FSV Frohnhausen in Absprache mit der Fachfirma übernehmen.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare