Stadtbrandinspektor: "Wir konkurrieren mit den Sportvereinen"

+
Stadtbrandinspektor Boucsein: "Wir konkurrieren mit den Sportvereinen"

Gemünden. Sein Wohnhaus steht direkt neben dem Bürgerhaus, in dem die Sehlener auch ihr Feuerwehrfahrzeug untergebracht haben. André Boucsein ist Wehrführer im Stadtteil, aber seit einigen Tagen auch der neue Stadtbrandinspektor aller Gemündener Feuerwehren.

Die HNA war für ein Interview zu Besuch bei ihm. "Wir dürfen nicht vergessen, dass wir gerade auch mit Sportvereinen um Nachwuchs konkurrieren", sagt Boucsein über die Nachwuchsarbeit.

"Und wenn die Kinder mit fünf oder sechs Jahren beispielsweise schon Fußball spielen und in dem Verein Freunde gefunden haben, ist es schwer, sie später im Alter von zehn Jahren auch für die Jugendfeuerwehr zu begeistern."

Auch über seinen Vorgänger Wilfried Golde ist der 30-Jährige voll des Lobes: "Was Wilfried Golde geleistet hat, war gigantisch. Ich habe immer gesagt, dass ich das in dieser Form nicht leisten kann. Dafür bin ich beruflich zu stark eingebunden. Ich will meinen Vorgänger ja auch nicht kopieren."

Mehr lesen Sie in der gedruckten Samstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare