Stehender Applaus für Musiker in der Hainaer Winterkirche

Haina-Kloster . Stehenden Applaus für die Musiker gab es beim Konzert mit den jungen Ensembles „Da Capo“, „Frankenberg Brass“ und einem Streichquartett in der Hainaer Winterkirche. Die Zuhörer, die aus dem gesamten Kirchenkreis angereist waren, erlebten dabei spirituelle, zugleich festliche Musik.

„Die Adventszeit als beruhigende Pause erfahren, um bewusst zu warten auf Gott, der in eine Welt voller Dunkelheit und Ungewissheit kommt“: Dazu, so Pfarrerin Eva Brinke-Kriebel im Namen der evangelischen Kirchengemeinde Hohes Lohr, sollte das Konzert dienen. Es war die Wechselwirkung von Chor- und Instrumentalmusik, die das Programm mit vorwiegend moderneren Werken zu einem Hörerlebnis machte. Nach fast zwei Stunden zeigten sich die Gäste begeistert und erlangten mit ihrem Applaus eine Zugabe.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare