Stehender Festzug zur 800-Jahr-Feier in Löhlbach

Strahlende Sonne, strahlende Gesichter

+
Die Vorschulkinder der Löhlbacher Kindertagesstätte leuchteten mit der Sonne um die Wette. Zahlreiche Eltern, Großeltern und Gäste schauten den Kleinen bei ihrer Tanzaufführung zu.

Haina-Löhlbach - Einen besseren Tag hätten die Löhlbacher für ihren Stehenden Festzug nicht aussuchen können: blauer Himmel, Sonnenschein und ein lauer Wind sorgten am Sonntag für die perfekten Voraussetzungen für den Höhepunkt der 800-Jahr-Feier. Tausende Besucher kamen ins Kellerwalddorf.

Haina-Löhlbach. Sabine Ritter, Leiterin der Kindertagesstätte, brachte es auf den Punkt, als sie die Tanzaufführung der Vorschulkinder ankündigte: „Schade, dass man Jahrhundertfeiern nur alle hundert Jahre feiern kann: So ein tolles Fest!“ Und tatsächlich haben sich die Mühen und Vorbereitungen des Festausschusses und der Vereine ausgezahlt: Zahlreiche Besucher aus der Umgebung strömten nach Löhlbach.

Dabei kam es den Besuchern zugute, dass die Stände und Angebote großzügig verteilt waren: Gedrängel gab es nur ab und an vor den Aktionsbühnen, auf der verschiedene Gruppen Musik und Tanz darboten. Mehr als 50 Stände verteilten sich vom Dorfzentrum „Unter den Linden“ bis zum Waldschwimmbad.

Den ganzen Artikel zur 800-Jahr-Feier lesen Sie in der gedruckten Ausgabe der Frankenberger Zeitung am Montag.

(Von Andrea Pauly)

Zur Bildergalerie geht's hier:

7813062

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare