Vollsperrung auf der Kreisstraße 111 wegen Straßenbauarbeiten verlängert

Straßen-Sperrung auf Kreisstraße 111 verlängert

Frohnhausen. Die Vollsperrung auf der Kreisstraße 111 zwischen der Einmündung der Landesstraße 3090 und der Kreisgrenze bei Frohnhausen wird wegen Straßenbauarbeiten (DeckenErneuerung) bis zum 18. November verlängert.

Dies teilte das Amt für Straßen- und Verkehrswesen Bad Arolsen mit. Die Umleitungsstrecke ist ausgeschildert und führt aus Richtung Oberasphe bzw. von Frohnhausen über die L 3090, die B 253, Laisa, die B 253, die B 236, die K 88 nach Wollmar bzw. die B 236 in Richtung Münchhausen und umgekehrt.

Bei Rückfragen: Tel.: 05691/893-138 oder 0171/8717952. (nh/jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare