Sicherung schaltet Energie ab

Stromausfall im Frankenberger Tor

+

Frankenberg - Im neuen Einkaufszentrum „Frankenberger Tor“ ist Montagvormittag kurzzeitig der Strom ausgefallen.

Karl-Heinz Schleiter, Geschäftsführer der Energie-Gesellschaft Frankenberg (EGF), bestätigte diesen Vorfall auf Anfrage der Frankenberger Zeitung. Mitarbeiter des Eigentümers Ten Brinke hätten das Problem gegen 10 Uhr der EGF gemeldet, nach wenigen Minuten seien alle Geschäfte schon wieder mit Strom versorgt worden.

Ursache sei ein Leistungsschalter an der Haupteinspeisung. Er funktioniere wie eine Sicherung und sei auf einen zu geringen Verbrauch eingestellt gewesen. „Deshalb hat er automatisch abgeschaltet“, berichtete Schleiter. „Wir haben das reguliert.“ Wenn H&M einziehe, müsse die Einstellung nochmals überprüft werden. (da)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare