"Lebendiger Adventskalender" beginnt am Sonntag

Tägliche Treffen an besonderen Stätten im Dorf

Allendorf (Eder) - Auch in diesem Jahr lädt die evangelische Kirchengemeinde in Allendorf (Eder) vom 1. bis zum 24. Dezember zum "Lebendigen Adventskalender" ein.

Jeden Tag vor einer anderen Haustür ist in der Regel um 17.30 Uhr ein Treffen angesagt. Die jeweiligen Gastgeber sind Familien und Vereine, sie gestalten dann ein etwa dreißigminütiges Programm. Im Anschluss sind alle noch zu einem heißen Getränk und Knabbereien eingeladen.

Auch in diesem Jahr warten wieder besondere Stätten auf die Besucher: der Flugplatz oder die alte Kirche, die Freie evangelische Gemeinde oder die Kleingärten. Gastgeber sind Firmen, der MGV und viele andere Vereine und Gruppen des Dorfes. Aber auch Privatleute laden ein, oft in Zusammenarbeit mit ihrer Nachbarschaft. Auch Kinder sind bei allen Treffen herzlich willkommen.

Hier der Plan im Einzelnen:

Sonntag, 1. Dezember: Auftakt der diesjährigen Aktion ist um 17.30 Uhr in der evangelischen Kindertagesstätte „Die Linspherfische“ in der Freiherr-von-Rotsmann-Straße.

Montag, 2.: Ausnahmsweise schon um 17 Uhr startet eine Wanderung mit Fackeln am Brunnenplatz. Ziel sind die Kleingärten am Alten Kirchweg zwischen Rennertehausen und Battenfeld.

Dienstag, 3.: bei Familie Melzer im Amselweg 11.

Mittwoch, 4.: bei Familie Briel im Amselweg 5.

Donnerstag, 5.: Der Krabbelkreis „Kirchenmäuse“ lädt zu den Familien Nebel und Kahlert im Holzweg 9 ein.

Freitag, 6.: Am Nikolaustag führt eine Fackelwanderung bereits um 17 Uhr vom Brunnenplatz aus zur Firma Bienhaus. Dort wird der Nikolaus erwartet. Er hat er wieder viele Geschenke für die Kinder dabei. Dann gibt es eine Nikolausfeier.

Samstag, 7.: Die Elterngruppe lädt zur Familie Daus, In der Hute 13, ein.

Sonntag, 8.: Der Frauentreff lädt an den Brunnenplatz.

Montag, 9.: Treffen bei den Familien Müller und Jakobi in der Bachstraße 12.

Dienstag, 10.: beim Kulturförderkreis in der alten Kirche.

Mittwoch, 11.: mit Jörg Sollbach in der Fliesenhalle der Firma Balzer in der Bahnhofstraße 25.

Donnerstag, 12.: Um 19.30 Uhr, beginnt das Konzert des Kammerorchesters des Kasseler Heeresmusikkorps II in der 50 Jahre alten Kirche.

Freitag, 13.: Der Luftsportverein „Ederbergland“ lädt große und kleine Interessenten auf den Flugplatz ein .

Samstag, 14.: Der Frauenchor des MGV lädt ins Vereinsheim in der Helenenstraße.

Sonntag, 15.: Die Freie evangelische Gemeinde lädt in den Hermann-Löns-Weg 3 ein.

Montag, 16.: Das Treffen ist bei den Familien Bergmoser und Dippel im Riedweg 21.

Dienstag, 17.: bei den Familien Lassek und Strauch in der Braustadtstraße 2 in Osterfeld.

Mittwoch, 18.: bei Familie Stark in der Gartenstraße 9.

Donnerstag, 19: bei Familie Schneider in der Bachstraße 3.

Freitag, 20.: bei der Gitarrengruppe der Landfrauen im Haus am Brunnenplatz.

Samstag, 21.: Die Vorkonfirmanden laden zur Familie Becker am Goldberg 23.

Sonntag, 22.: bei Familie Sellmann in der Bürgermeister-Jakobi-Straße 21.

Montag, 23.: bei Familie Bring in der Bachstraße 10.

Dienstag, 24.: Schon um 17 Uhr beginnt in der Kirche der Heiligabend-Gottesdienst für Groß und Klein. (ied)

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare