Tanz um die große Erntekrone

Rosenthal. Zahlreiche Musikanten und Tänzer wirkten am Sonntag bei der großem Feier zum Kreiserntedankfest in Rosenthal mit. Nach dem Gottesdienst mit anschließendem Fackelzug eröffnete die Kindertanzgruppe den Abend mit zwei Tänzen.

Höhepunkt des Abends war der traditionelle Bändertanz. Auch kritische Töne wurden laut: „Die Landwirtschaft leidet unter dem Klimawandel“, sagte Kreislandwirt Fritz Schäfer. Ihm bereite zudem die nicht-landwirtschaftliche Nutzung von potenziell landwirtschaftlichen Flächen Sorge. Diese Flächen gelten als gute Geldanlage – dies sei aber nicht der Nutzen von landwirtschaftlicher Fläche und schmälere den Ertrag der Region.

Heinricht Heidel, Vorsitzender des Kreisbauernverbands, blickte auf die diesjährige Erntezeit zurück. „Es war ein schweres Jahr für die Landwirtschaft aber am Ende wurde die Ernte trotz harter Bedingungen erfolgreich eingebracht.“

Mehr lesen Sie in der gedruckten Montagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare