Thomas Wenzel ist neuer Schützenkönig

+
Schützenkönig Thomas Wenzel

Reddighausen. 273 Schuss hielt der Holzvogel in Reddighausen aus, bis es Thomas Wenzel gelang, ihn von der Stange zu holen.

Bevor es jedoch mit dem großen Kaliber auf den Holzvogel ging, wurden mit dem Kleinkaliber-Gewehr die Insignien geschossen. 1. Ritter wurde Thomas Wenzel, er holte sich die Krone. Das Zepter ging an Kirstin Kerstein: Mit dem 100. Schuss wurde sie 2. Ritter. Frank Wenzel sicherte sich mit dem 3. Schuss den Apfel. Fünf Schützen traten an, um die Königswürde des Reddighäuser Schützenvereins zu schießen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Dienstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare