Battenberg

Tour durch die herbstlich bunte Natur

+

- Battenberg-Frohnhausen (fn). Die Wettervorhersage ließ nichts Gutes erwarten – aber es wurde doch ein schöner Wandertag.

Bei idealem Wetter mit Sonnenschein und angenehmen Temperaturen gingen am Sontag 282 Naturfreunde beim sechsten Wandertag an den Start. Schon früh um 8 Uhr standen die ersten munter am Anmeldetisch am Sportplatz, um sich eintragen zu lassen. Zur Auswahl gab es wieder drei Strecken, die sieben, 14 und 21 Kilometer lang waren. Gegen Mittag waren alle Wanderer wieder zum Ziel am Sportplatz zurückgekehrt.

Teilgenommen haben Wanderer aus Wollmar, Dodenau, Wetter, Bad Laasphe, Holzhausen, Simtshausen, Niederasphe, Warzenbach, Oberasphe, Eifa, Battenberg sowie aus Frohnhausen. Am Zielpunkt am Sportplatz gab es für Erwachsene und Kinder ein kleines Geschenk. Die stärkste Wandergruppe kam aus Wetter mit 33 Teilnehmern, mit 28 Teilnehmern kamen die Wanderfreunde aus Treisbach. Ältester Teilnehmer mit 98 Jahren war Willi Kaltenberg aus Wetter.

Mehr lesen Sie in der FZ vom Samstag, 15. Oktober

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare