Türkisch-islamischer Kulturverein begrüßte Gäste in der Allendorfer Moschee

+
Leckere Gerichte: Brezeln und Hefegebäck präsentierten Seniz Sarac, Nuran Kizilarslan, Gül Demir, Ceyhan Ibrahimagaoglu, Cigdem Baykondu, Sibel Kücükoruc (von links) den Besuchern beim „Tag der offenen Tür“ in der Allendorfer Moschee.

Allendorf-Eder . Über einhundert Gäste hat der türkisch-islamische Kulturverein zu seinem „Tag der offenen Tür“ in der Selimiye-Moschee in Allendorf begrüßt.

Bei tollem Spätsommerwetter hatten die Besucher aus der Region und dem angrenzenden Sauerland die Möglichkeit, die Moschee und den Gebetssaal der Allendorfer Moschee zu besichtigen. Geleitet wurden die Führungen vom neuen Imam Mehmet-Fatih Demir, der sich bei dieser Gelegenheit gleich den Gästen vorstellte.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare