Bad Arolsen: Unbekannte klauen Schaf von Weide

+
27041169

Mengeringhausen. Auf einer Weide bei Mengeringhausen ist ein 65 bis 70 Kilogramm schweres Schaf gestohlen worden. Es handelt sich um ein schwarzköpfiges Deutsches Fleischschaf.

Der Vorfall ereignete sich bereits am Osterwochenende, berichtete die Polizei am Montag. Der Schafhalter hatte seine Herde auf einer Weide in der Feldgemarkung Bruchpfad mit einem Elektrozaun eingepfercht. Am Ostermontag stellte er dann gegen 18.30 Uhr fest, dass unbekannte Diebe den Zaun nach innen gedrückt hatten und in den Pferch gestiegen waren, um das Schaf zu stehlen. Es muss mit einem geeigneten Fahrzeug abtransportiert worden sein, sagt die Polizei

Hinweise an die Polizeistation Bad Arolsen, Tel. 05691/97990.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion