Unbekannte zündeten drei Autos an

Bottendorf. Unbekannte haben in der Nacht zu Sonntag auf dem Gelände einer Firma für Fahrzeug-Recycling in Bottendorf drei Autos angezündet. Die drei Kombis - ein BMW, ein Mercedes und ein Ford - sollten ausgeschlachtet werden und standen auf einem mit Bauzaun eingefriedeten Gelände im Industriegebiet.

Als die alarmierte Feuerwehr gegen 23.45 Uhr eintraf, standen die Autos lichterloh in Flammen. Die Kameraden forderten Unterstützung der Feuerwehr aus Burgwald an. Die drei Autos brannten vollständig aus.

Der Besitzer gab den Restwert der Fahrzeuge der Polizei gegenüber mit jeweils 250 Euro an. Der Geschädigte sagte den Beamten, dass sich in letzter Zeit häufig Unbekannte unberechtigt auf dem Gelände aufgehalten und Fahrzeuge beschädigt hätten.

Zeugen werden gebeten, sich bei der Polizeistation in Frankenberg, Telefon 0 64 51/7 20 30, zu melden. (nh/off)www.112-magazin.de

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare