Frankenberg

Unfälle auf eisglatter Fahrbahn

- Frankenberg (rou). Zu zwei Verkehrsunfällen ist die Frankenberger Polizei am Donnerstagabend und am Freitagvormittag ausgerückt. Es entstand jeweils nur Sachschaden.

Am Donnerstagabend stießen zwei Frauen mit ihren Autos im Kreuzungsbereich der Straße Am Goldbach und der Battenberger Straße in Röddenau zusammen. Da die Aussagen der beiden Unfallbeteiligten widersprüchlich sind, ist die Schuldfrage bislang nicht geklärt. Beteiligt waren eine 27 Jahre alte Frau aus Frankenberg. An ihrem Auto entstand ein Schaden von 1000 Euro. Am Peugeot einer 18-jährigen Frankenbergerin entstand ein Schaden von 2000 Euro.

Eindeutig ist hingegen die Schuldfrage bei einem Auffahrunfall am Freitagmorgen um 9.50 Uhr in der Bottendorfer Straße in Frankenberg. Ein 69-jähriger Frankenberger bremste verkehrsbedingt seinen Toyoto ab. Eine 38 Jahre alte Frau aus Frankenberg rutschte mit ihrem Volkswagen auf eisglatter Fahrbahn gegen den vorausfahrenden Wagen. An den beiden Autos entstand ein Gesamtschaden von rund 2500 Euro.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare