Unfall auf der B 236: zwei Verletzte, Straße voll gesperrt

Hallenberg/Züschen. Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 236 zwischen Hallenberg und Züschen wurden am Mittwochmorgen zwei Personen verletzt.

Eine 56-Jährige war laut Polizei mit ihrem Pkw in Richtung Züschen unterwegs, als ihr nach ihren Angaben zufolge in einer Rechtskurve ein Lkw zum Teil auf ihrer Seite entgegenkam. Sie wich deshalb nach rechts aus, geriet auf die Bankette und schleuderte anschließend wieder zurück auf die Fahrbahn. Dort prallte sie mit einem entgegenkommenden Pkw zusammen.

Die 56-Jährige und der 60-jährige Fahrer des entgegenkommenden Pkw wurden leicht verletzt. Der Schaden liegt bei 15.000 Euro.

Die Bundesstraße 236 musste für die Dauer der Unfallaufnahme und Bergung der Fahrzeuge voll gesperrt werden. (jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare