Unfall in Frankenberg: Drei Verletzte

Frankenberg. Bei einem Verkehrsunfall auf der Rosenthaler Straße in Frankenberg wurden am ersten Weihnachtsfeiertag gegen 19.50 Uhr drei Menschen leicht verletzt.

Nach Angaben der Polizei befuhr eine 55 Jahre alte Pkw-Fahrerin aus Fritzlar die Verlängerung der Kreisstraße 117 aus Burgwald in Richtung Rosenthaler Straße. Die Frau gab bei der Polizei an, sie habe an dem dortigen Stopp-Schild zunächst angehalten. Dennoch übersah sie offenbar den Wagen einer 21-jährigen Frau aus Burgwald, die die Rosenthaler Straße aus Richtung Innenstadt befuhr.

Bei dem Zusammenstoß im Kreuzungsbereich wurden beide Autos - ein Hyundai E 30 und ein Seat Arosa - stark beschädigt. Den Gesamtschaden bezifferte die Polizei auf 15.000 Euro.

Ein 23-jähriger Mitfahrer der mutmaßlichen Verursacherin klagte über Rückenschmerzen. Die Fahrerin und die 42 Jahre alte Beifahrerin des Seat wurden ebenfalls leicht verletzt. (off)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare