Unfall auf B62 bei Friedensdorf

Zusammenstoß mit Porsche: 17-jähriger Kradfahrer stirbt am Unfallort

+
Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist bei Friedensdorf ein 17-jähriger Kradfahrer gestorben. Sein Zweirad war mit einem Porsche kollidiert. 

 Bei einem Unfall auf der Bundesstraße 62 ist bei Friedensdorf ein 17-jähriger Kradfahrer gestorben. Sein Zweirad war mit einem Porsche kollidiert. 

Der Unfall ereignete sich am Mittwochmorgen gegen 7.40 Uhr  zwischen der Abfahrt Kombach und Friedensdorf in der Gemeinde Dautphetal. Ein Porsche-Fahrer war auf gerader Strecke in Richtung Marburg unterwegs. Nach derzeitigen Erkenntnissen kollidierte der Pkw bei einem Überholmanöver mit dem entgegenkommenden Krad des Jugendlichen. 

Der 17-Jährige starb noch an der Unfallstelle. Der Pkw-Fahrer wurde mit schweren, nicht lebensbedrohlichen Verletzungen in die Uni-Klinik eingeliefert. Vor Ort waren mehrere Rettungswagen und ein Notarzt im Einsatz. 

Die Staatsanwaltschaft Marburg ordnete unter anderem die Sicherstellung beider Fahrzeuge an. Zudem soll ein Gutachter den genauen Unfallablauf rekonstruieren. Der Sachschaden beläuft sich auf etwa 170.000 Euro. Die Unfallstelle war für Rettungs- und Bergungsarbeiten bis 11.40 Uhr voll gesperrt.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

wir bitten um Verständnis, dass es im Unterschied zu vielen anderen Artikeln auf unserem Portal unter diesem Artikel keine Kommentarfunktion gibt. Bei einzelnen Themen behält sich die Redaktion vor, die Kommentarmöglichkeiten einzuschränken.

Die Redaktion