Unfall bei Rennertehausen

Unfall bei Rennertehausen: Polizei sucht verletzten Hund

Rennertehausen. Einen Hund angefahren hat der 49 Jahre alte Fahrer eines Mercedes Vaneo am Samstag gegen 17.40 Uhr auf der Bundesstraße 253 zwischen Haine und Battenfeld. Wie die Polizei mitteilte, lief der Hund in Höhe Rennertehausen plötzlich von links nach rechts über die Fahrbahn.

Der Mercedes-Fahrer konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den Hund mit der vorderen linken Stoßstange. Der Hund muss schwer verletzt sein, wurde aber bisher nicht gefunden. Deshalb bittet die Polizei mögliche Zeugen, sich zu melden. Eine Beschreibung des Hundes konnte der Fahrer nicht geben. An dem Mercedes entstand ein Schaden von 1000 Euro.

Hinweise bitte an die Polizei in Frankenberg, 06451-72030. (off)

Quelle: HNA

Rubriklistenbild: © picture alliance / dpa

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare