Unfall mit vier Fahrzeugen: Ein Leichtverletzter, 20 000 Euro Schaden

Bottendorf. Zu einem Verkehrsunfall mit vier beteiligten Fahrzeugen und 20 000 Euro Sachschaden ist es am Freitag gegen 15 Uhr auf der Landesstraße zwischen Rosenthal und Frankenberg gekommen.

Wie die Polizei mitteilte, setzte eine 35 Jahre alte Frau aus Bielefeld nahe der Linnermühle bei Bottendorf mit ihrem Auto zum Überholen eines Lkw an, obwohl ihr ein Fahrzeug entgegenkam. Die Bielefelderin wich in den linken Straßengraben aus.

Der Lkw-Fahrer, ein 55-Jährige aus Allendorf-Eder, sah laut Polizei einen Zusammenstoß voraus und bremste ab. Ein hinter ihm fahrendes Auto, in dem ein 49 Jahre alter Mann aus Frankenberg saß, konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten und fuhr auf. Der Mann wurde leicht verletzt.

Auf sein Fahrzeug prallte dann ein Kleintransporter – besetzt mit drei Männern aus Löhlbach, Winterberg und Lichtenfels. Die beiden auffahrenden Wagen mussten abgeschleppt werden. (hof)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare