Unterhaltung für die ganze Familie

+
Verteilen Broschüren zum 10. Familienaktionstag in Frankenberg: Tobias Schrey (von links), Nathalie Specht, Evelin Jacobs und Christina Hartmann von der Familienstadt mit Zukunft.

Gemeinsam in die Zukunft“ lautet das Motto des 10. Familienaktionstages, den das Familienbüro der Stadt Frankenberg in Zusammenarbeit mit dem Kaufmännischen Verein Frankenberg (KVF) sowie Gastronomen und Unternehmen am Samstag, 5. September veranstaltet. Von 10 bis 17 Uhr erwartet die Besucher ein Rahmenprogramm mit attraktiven Spiel-, Sport-, Spaß- und Kreativaktionen.

 An Informationsständen beraten Vereine und Institutionen über Themen wie den Klimaschutz, „Faszination Fledermaus“ oder den Landkreis Waldeck-Frankenberg. Angebote wie das Anmalen von Glückssteinen, Geschenkideen aus Stoff oder Bierglasschießen und Wettnageln oder Wettsägen sorgen für Spaß und Unterhaltung. Die kleinsten Besucher lädt ein Kinderkarussell zum Mitfahren ein.

Zuschauen und Mitmachen

„Bist du fit für die Feuerwehr?“, fragt die Stadtjugendfeuerwehr Frankenberg, die sich mit einer Fahrzeugausstellung präsentiert. Außerdem können Geräte erprobt oder am Bungee-Run teilgenommen werden.

„Kinder machen Zirkus“, heißt eine Aktion, bei der das Jugendhaus Frankenberg mit Akrobatik, Jonglage, Fakir und Kugellaufen einlädt.

Am Stand von Finger Haus können Kinder ihr Traumhaus aus Holz und Leim bauen, und das Deutsche Rote Kreuz stellt einen Rettungswagen aus und erklärt das medizinisch-technische Innenleben.

Download

Pdf der Sonderseite 10. Familienaktionstag in Frankenberg

Die Einkaufskinderbetreuung bietet von 10 bis 17 Uhr Spielangebote drinnen und draußen an. Dort können die Kinder unter anderem Sandsieben, Edelsteine und Muscheln suchen oder mit Sand und Wasser spielen.

Für Leseratten oder die, die es werden wollen, verteilt die Stadtbücherei von 10 bis 12 Uhr im Steinhaus für Erstanmelder kostenlose Bücherausweise. Die Kreisvolkshochschule präsentiert sich mit einem Quiz. Wer möchte kann einen Handabdruck aus Gips machen lassen.

Straße der Sinne

Sehr beliebt und wieder dabei, das Riesentrampolin der Familienstadt mit Zukunft. Der Bürgertreff ZeitRaum ist mit drei Wurf- und Geschicklichkeitsspielen auf dem Familienaktionstag vertreten. Außerdem können in einer Fühlkiste kleine Preise gewonnen werden. „Straße der Sinne“ heißt die Aktion, mit der der Kneippverein unter anderem zu Kaffee und Kuchen einlädt. Ein Flohmarkt und eine Smovey-Stand runden das unterhaltsame Aktionsprogramm ab.

(elm)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare

Liebe Leserinnen und Leser,

der Inhalt dieses Artikels entstand in Zusammenarbeit mit unserem Partner. Da eine faire Betreuung der Kommentare nicht sichergestellt werden kann, ist der Text nicht kommentierbar.