Siegerehrung auf dem Hessentag

Vasbeck belegt dritten Platz bei hr-Wettbewerb "Dolles Dorf"

+
Die Kandidaten des Dorfs Vasbeck mit dem Ministerpräsidenten Volker Bouffier und hr-Intendant Helmut Reitze im „hr-Treff“ auf dem Hessentag in Hofgeismar.

Waldeck-Frankenberg. Der Diemelseer Ortsteil Vasbeck hat bei dem hr-Wettbewerb „Dolles Dorf“ den dritten Platz errungen.

Der Fernsehsender kürte die Sieger auf dem Hessentag in Hofgeismar.

Den ersten Platz errang Bellersheim (Gießen) mit 71 Punkten. In der Sendung „Dolles Dorf 2015 – Das große Finale“ mussten sich die Vasbecker bei einem Quiz und in Aktionsspielen mit drei weiteren Finalisten messen. Von Ministerpräsident Volker Bouffier und hr-Intendant Helmut Reitze erhielten schließlich die Bellersheimer den „Goldenen Onkel Otto“. 

Der Hessische Rundfunk spendiert dem Gewinner-Dorf eine hr4-Party. Den „Silbernen Onkel Otto“ erhielt Kröftel, ein Ortsteil von Idstein im Rheingau-Taunus-Kreis. Istergiesel, ein Ortsteil von Fulda, wurde Vierter. Bouffier sagte den Teilnehmern: „Sie alle haben sich hier wacker geschlagen und sind gemeinsam ein starkes Stück Hessen.“

„Das Finale und die tolle Stimmung haben wieder einmal gezeigt, wie sehr sich alle Teilnehmer für ihr Dolles Dorf einsetzen“, so hr-Intendant Helmut Reitze. In mehreren Spielrunden konnten die Dörfer im Finale Punkte sammeln – Dorf gegen Dorf. Insgesamt waren bei der Aktion „Dolles Dorf 2015“ 50 Dörfer ins Rennen gegangen. (nh/srs)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare