VdK-Ortsverband Löhlbach ohne Vorsitzende

Löhlbach. Vorstandskrise im 300 Mitglieder zählenden VdK-Ortsverband Löhlbach: Der Ortsverein hat weder einen Vorsitzenden noch einen stellvertretenden Vorsitzenden.

Eigentlich dachten die Mitglieder, die Suche nach Freiwilligen für diese Vorstandsposten sei vorerst beendet. Vor zweieinhalb Wochen hatte sich Marlene Abel in der Jahreshauptversammlung bereit erklärt, das Amt zu übernehmen und war einstimmig gewählt worden (HNA berichtete). Doch nun hat sie es aus privaten Gründen wieder niedergelegt.

Wie berichtet, war der bisherige Vorsitzende Heinz Brück nach sechs Jahren als Vorsitzender aus dem Amt ausgeschieden, weil er noch in weiteren Vereinen engagiert ist.

Schon im Vorfeld war nach einem Nachfolger gesucht worden. VdK-Kreisvorsitzende Ursula Breuer hatte auch noch in der Jahreshauptversammlung selbst die Mitglieder aufgefordert, sich zu bewerben. Marlene Abel hatte sich dazu bereit erklärt.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Freitagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare