Verdienste für den Sport: Ehrenurkunde für Gisela Wickenhöfer

+
Fast 50 Jahre Mitglied beim TSV Frankenberg : Bürgermeister Rüdiger Heß ehrte Gisela Wickenhöfer für ihre Verdienste um den Sport in Frankenberg.

Frankenberg. Ehrungen für 45 Einzelathleten und 25 Mannschaftssportler: Die Stadt Frankenberg hat am Dienstagabend in der Ederberglandhalle ihre erfolgreichsten Sportler des Jahres 2011 ausgezeichnet.

Diese herausragenden Sportler seien hervorragende Botschafter für die Stadt, sagte Bürgermeister Rüdiger Heß in seiner Ansprache. Er dankte den Athleten für ihren Einsatz, aber auch den Trainern, Übungsleitern und Eltern für ihre Arbeit. An die erfolgreichen

Sportler überreichte er Urkunden und Medaillen. Für „besondere Leistungen und Verdienste um den Sport“ wurde Gisela Wickenhöfer mit einer Ehrenurkunde und der Sportplakette der Stadt Frankenberg ausgezeichnet.

Musikalisch gestaltet wurde die 24. Sportlerehrung der Stadt Frankenberg vom Percussion-Ensemble des Battenberger Musikzuges und den Blechbläsern der Schulband der Burgwaldschule. (mjx)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare