Verwaltungs-Außenstelle in Löhlbach wird geschlossen

Haina-Kloster. Die Außenstelle der Gemeindeverwaltung in Löhlbach wird zum 1. Januar geschlossen. Das hat Bürgermeister Rudolf Backhaus mitgeteilt.

Zuletzt war die Außenstelle nur noch einmal wöchentlich, nämlich mittwochs von 14 bis 16 Uhr, geöffnet. Kompensiert werde die Aufgabe der Außenstelle durch ein Dorfzentrum, das auf dem Gelände der früheren Grundschule entstehen soll, sagte der Bürgermeister. „Die Schließung der Außenstelle Löhlbach steht auch im Konsolidierungsprogramm zum Haushalt. Wir geben damit ein kleines Sparsignal“, sagte Backhaus.

Geprüft werde, ob in einem öffentlichen Gebäude in Löhlbach - beispielsweise im Kindergarten oder im künftigen Dorfzentrum - Formulare und gelbe Säcke ausgegeben werden können. (off)

Mehr lesen Sie in der gedruckten Donnerstagsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare