Siebter Showabend der Trachtengruppe

Viel "Prominenz" in Laisa

+
Große Show in Laisa: Daniel Debus (l.) und Benedikt Belz als Siegfried und Roy brachten ihren Tiger unter dem Tuch zum Schweben, die Zuschauer tanzten beim Mitmach-Lied.Fotos: Dippel

Battenberg-Laisa - Beim siebten Showabend der Laisaer Trachtengruppe haben sich die Vereinsmitglieder so richtig ins Zeug gelegt. Sie begeisterten die 220 Zuschauer mit einem dreieinhalbstündigen Programm.

Bauer sucht Frau, Laisaer Filmpreis, Wer wird Millionär und die Hitparade mit Helene Fischer: Wer am Samstagabend lieber Dieter Bohlens Gesangstalente auf RTL oder Utta Danella im Ersten anschaute, der verpasste im Laisaer Dorfgemeinschaftshaus eine bunte Show mit Tanz, Sketchen und Parodien.

Gleich am Anfang wurde das Publikum zum Mitmachen angeregt: Egal ob Jung oder Alt - die einfache Schrittkombination zum Lied „Jede Zelle meines Körpers“ tanzten alle begeistert mit. Beim ersten Fernsehhighlight des Abends in Form von „Bauer sucht Frau“ - moderiert von Jörg Paulus, verkleidet als Inka Bause - mussten sich die weiblichen Zuschauer in Acht nehmen: Der esotherische Wildschweinzüchter Rudolf, Schäfer Hermann, Kuhbauer Fritz und der blaublütige Meerschweinzüchter Gerhard bekamen jeweils zwei Damen aus dem Publikum zugeteilt, mit denen sie „abziehen“ durften.

Mit Siegfried und Roy stieg der Promifaktor beim Showabend weiter: Daniel Debus und Benedikt Belz präsentierten Zauberkunststücke mit und ohne Tiger.

„Wenn sie hier heute Abend rausgehen, sind sie alle auf dem neuesten Stand“, garantierte Moderator Dirk Paulus den Zuschauern. Und tatsächlich: Michael Grings präsentierte die neueste Erfindung, das Alkoholpflaster, und die „Neuesten Nachrichten aus Laisa“ berichteten in Anspielung auf vergangene Geschehnisse im Dorf parodistisch über die neue „Assistentin“ des Pfarrers, eine ihr Unwesen treibende „Killer Cat“ sowie das Gesetz zum Schutz vor Passivsaufen. Beim Laisaer Filmpreis vergaben Barbara Schöneberger und Jörg Palawa alias Barbara Seipp und Jörg Paulus Preise für die weißesten Haare und den Rentner des Jahres.

Papst zu Besuch in Laisa

Hoher Besuch dann im zweiten Teil: Papst Benedikt, verkörpert von Benedikt Belz, war als Rentner zu Gast und erzählte im bequemen Sommer-Outfit, wie Gott Laisa erschaffen hat. Von einem Tanzlehrer wurden die Zuschauer mit den angesagtesten Disco-Tänzen eingedeckt und Daniel Debus parodierte bei einer Hitparade gekonnt Stars wie Conchita Wurst, Helene Fischer und Florian Silbereisen. Den Abschluss bildete ein Pilates-Kurs der besonderen Art: Acht Männer in Frauen-Outfits präsentierten zu Disco-Musik eine eigene Choreographie.

Seit 1987 veranstaltet die Trachtengruppe Laisa solche Showabende nun schon; der letzte fand vor fünf Jahren statt.

Von Alice Dippel

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare