Gemünden

Vier Reifen zerstochen

- Gemünden (r). Alle vier Reifen wurden einem 19-jährigen Frankenberger an seinem Auto in Gemünden zerstochen.

Der Mann hatte seinen silbernen Ford Focus von Freitag, 23 Uhr, und Samstag, 17 Uhr in der Straße St. Anna abgestellt und eine Feier in der Skihütte besucht. Als er den Wagen abholen wollte, stellte er fest, dass alle vier Reifen zerstochen waren.

Zeugenhinweise an die Polizei in Frankenberg, Telefon 06451/72030.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare