Landfrauen zeigen Fingerfood-Rezepte

Viermündener Jugendliche kochen für die nächste Party

+
Lara-Chiara und Dina bereiten Obst und Gemüse vor, um damit Rezepte für die nächste Party auszuprobieren.Foto: Gunhild Scholl

Frankenberg-Viermünden - Kräcker, Pizza und gefüllte Tomaten - die Viermündener Landfrauen haben mit Jugendlichen leckere Partyrezepte ausprobiert.

„Küche frei - Jugendliche kochen leckere Partyrezepte“, unter diesem Motto haben 14 Jungs und Mädchen mit den Landfrauen gekocht. Unter Anleitung und Organisation von Petra Fleck, Gudrun Paulus und Gaby Glaßl haben die jungen Köche in kleinen Gruppen die Rezepte der Landfrauen ausprobiert.

Eine Gruppe stellte Fingerfood her: Sie spritzten Frischkäse auf Kräcker, belegten Pumpernickeltaler und füllten Tomaten. Andere Gruppen haben sich um die Pizza gekümmert: Den Pizzateig haben die Jugendlichen selbst zubereitet und mit verschiedenen Zutaten belegt. Eine Pizza mit Fetakäse und Salami haben die Jugendlichen aus Fertigteig zubereitet - die Landfrauen wollten ihnen den geschmacklichen Unterschied zwischen selbstgemachtem und gekauften Teig zeigen.

Ebenfalls auf dem Speiseplan standen Schweizer Wurstsalat und Schokoladenfrüchte mit Erdbeeren, Bananen, Äpfel und Weintrauben. Zum Abschluss des Koch-Tages haben die Jugendlichen sich ihre eigenen Gerichte selbst schmecken lassen.

von Gunhild Scholl

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare