Allendorf:

Viessmann übernimmt Schmack Biogas

- Allendorf (Eder). Mit dem Oberpfälzer Unternehmen Schmack Biogas AG übernimmt Viessmann einen nach eigenen Angaben führenden Anbieter für Biogas-Anlagen in Deutschland.

Am Dienstag wurden die Verhandlungen über einen Einstieg von Viessmann als „strategischem Investor“ bei dem insolventen Unternehmen zu einem erfolgreichen Abschluss geführt. Das teilte der Allendorfer Heiztechnikhersteller gestern mit. Mit dem vorläufigen Insolvenzverwalter Dr. Hubert Ampferl sei die Übernahme mit Wirkung zum 1. Januar 2010 vertraglich vereinbart worden. Laut Mitteilung der Viessmann-Gruppe werden im Wege der „übertragenden Sanierung“ wesentliche Vermögensgegenstände der Schmack Biogas AG, der Tochterunternehmen Carbotech Engineering GmbH als Spezialist für Gasaufbereitung, Stelzenberger Biogas GmbH als Hersteller für Biogasanlagen-Komponenten sowie die Anteile an der italienischen Ländergesellschaft Schmack Biogas S.r.l. übernommen. Das bedeutet gleichzeitig, dass Viessmann nicht die gesamte Schmack Biogas Aktiengesellschaft über den Kauf von Anteilsscheinen.

Mehr in der FZ-Zeitungsausgabe vom 17. Dezember.

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare