Viessmann-Werke öffneten Pforten für Kunstliebhaber

+
Viessmann-Werke öffneten Pforten für Kunstliebhaber

Allendorf-Eder. „Kunst privat!“ – unter diesem Motto haben 30 hessische Unternehmen und wirtschaftsnahe Institutionen ihre Kunst-Sammlungen einem großen Publikum zugänglich gemacht.

Auch die Viessmann-Werke in Allendorf beteiligten sich an dieser vom Hessischen Ministerium für Wirtschaft, Verkehr und Landesentwicklung initiierten Veranstaltung. Viele Besucher kamen ins Infozentrum am Unternehmensstammsitz.

Auch in diesem Jahr lag der große Reiz von „Kunst privat!“ darin, in sonst der Öffentlichkeit nicht zugänglichen Firmengebäuden Kunstwerke anzuschauen und bei einer Führung die Motive und Strategien des Sammelns kennenzulernen.

Mehr lesen Sie in der gedruckten Mittwochsausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare