Vitos Haina weiht Neubauten ein

+

Haina-Kloster. Vitos Haina hat am Mittwoch sein Wohn-und Pflegeheim für psychisch kranke, pflegebedürftige Menschen (rechts) und zwei Wohnhäuser (links) für die Wiedereingliederung von Menschen mit psychischer Erkrankung eingeweiht.

Zu den Neubauten oberhalb des Dorfgemeinschaftshauses gehört auch ein Sinnesgarten. Er ist ebenso wie der geplante Tierpark mit Lamas, Kängurus, Eseln, Pfauen und anderen Tieren öffentlich zugänglich.

Denn mit dem Standort außerhalb des Klinikgeländes will Vitos erreichen, dass seine Bewohner so gemeindenah wie möglich leben. (mab)

Mehr über die Neubauten im mediterranen Stil mit Park, die die neue Mitte Hainas bilden, lesen Sie in der gedruckten Freitagausgabe der HNA Frankenberger Allgemeine.

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare