Vollsperrung der Bundesstraße 3 wegen Lkw-Bergung

Rauschenberg. Wegen der Bergung eines am Montag verunglückten Lastwagens war die Bundesstraße 3 zwischen Josbach und Halsdorf (Landkreis Marburg-Biedenkopf) am Dienstag ab 10 Uhr voll gesperrt.

Der unbeladene, polnische 40 Tonnen Sattelzug war wegen der Straßenglätte morgens gegen 6.30 Uhr von der Straße abgekommen und im Straßengraben gelandet. Der 43-jährige Berufskraftfahrer blieb bei dem Unfall unverletzt. An dem Fahrzeug entstand ein Schaden in Höhe von etwa 10 000 Euro.

Die beschilderte Umleitung nach Marburg erfolgte von Lischeid über Heimbach, Schiffelbach, Wohra und Halsdorf und in Richtung Kassel über Ernsthausen und Neustadt auf die Bundesstraße 454.

Die Bergung dauerte bis 11.55 Uhr. Die Bundesstraße bleibt für Reinigungsarbeiten und Ausbesserungen der Fahrbahn noch bis etwa 13 Uhr voll gesperrt. (jun)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare