Vorfahrt missachtet - 30 000 Euro Schaden

Frankenberg. Wegen missachteter Vorfahrt - so die Polizei - sind am Dienstagabend zwei Autos in Frankenberg zusammengestoßen. Eine Fahrerin wurde leicht verletzt.

Sie musste ins Krankenhaus gebracht werden, wurde mittlerweile aber wieder entlassen. Der Schaden beträgt insgesamt 30 000 Euro. Die Frau fuhr auf dem Teichweg aus der Richtung des Fitnessstudios kommend.

An der Kreuzung Teichweg und Wilhelm-Tischbein-Straße missachtete die aus Haina stammende Audi-Fahrerin die Vorfahrtsegelung und stieß mit einem BMW zusammen, der von der Umgehungsstraße in Richtung Innenstadt fuhr. An beiden Wagen entstand ein Totalschaden. (ema)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare