Vorfahrt übersehen: 6000 Euro Schaden

Gemünden. Die Fahrerin eines Opel Corsa aus Gemünden ist am Donnerstag gegen 13.20 Uhr mit dem Wagen eines 50-jährigen Autofahrers aus Frankenberg zusammengestoßen. Verletzt wurde laut Polizei niemand. Es entstand ein Schaden von 6000 Euro.

Die 18-jährige Opel-Fahrerin wollte aus einer Grundstücksauffahrt nach links auf die Hainstraße abbiegen. Dabei hatte sie den Wagen des vorfahrtberechtigten 50-Jährigen vermutlich übersehen.

An dem Opel Corsa der jungen Frau entstand ein Schaden von 2000 Euro, am Wagen der 50-Jährigen von 4000 Euro. (kie)

Quelle: HNA

Das könnte Sie auch interessieren

Kommentare